Dario Weberg

Intendanz, Regie, Dramaturgie, Schauspiel, Buch

 

Dario Weberg wurde 1956 in Hagen geboren. Nach einer fundierten kaufmännischen Ausbildung nahm er Schauspiel- und Regieunterricht für Bühne und Film (Camera Acting) in Dortmund und Münster. In den letzten zwanzig Jahren sammelte er Bühnenerfahrung als Schauspieler und Regisseur in vielen Theaterproduktionen. Er spielte unter anderem Prinz Philip in Yvonne, die Burgunderprinzessin von Gombrowicz und Serge in Kunst von Yasmin Reza sowie Reverend Samuel Parris in Hexenjagd von Miller. Dario Weberg inszenierte Komödien, wie Der Trauschein von Kishon oder Arsen und Spitzenhäubchen von Kesselring. Lange war er festes Ensemble-Mitglied des Theaters am Stiftsplatz in Herdecke.

Dario Weberg gründete das LiteraTourTheater und bespielte gemeinsam mit Indra Janorschke fast zehn Jahre lang immer andere Bühnen. Im September 2011 eröffneten sie gemeinsam das Theater an der Volme in Hagen.

In der neuen, festen Spielstätte ist Dario Weberg nun Intendant. Er führte unter anderem Regie bei Georg Kreislers Musical Heute Abend: Lola Blau und war als Mephistopheles in Goethes Faust zu sehen. Ob Revue oder Kabarett, Komödie oder Klassiker, Dario Weberg fühlt sich als Schauspieler in jedem Fach wohl. Ab Oktober 2018 ist er unter anderem als Professor Dr. Dr. Hagen von Hagen in seinem Kabarettprogramm Hagen. Das Tor. Eine Sauerlandgeschichte zu sehen.


Zurück