Jill-Catrin Bultink

Schauspiel

Die Leidenschaft zum Theater entwickelte Jill-Catrin Heurich bereits in der Schulzeit, als sie u.a. in der TheaterAg des Hildegardis Gymnasiums die Eliza Doolittle spielte sowie die Andromache in dem Stück "Pygmalion" verkörperte. Währenddessen stand sie außerdem im Jugendtheater lutzhagen in dem Kinderstück "In einem tiefen dunklen Wald" auf der Bühne. Bis zu ihrem Studienbeginn 2006 spielte Jill-Catrin Heurich in der Würfelbühne im hasperhammer unter der Regie von Daniel Jäger mit und durfte Profiluft mit dem Schauspieler Timo Hübsch und dem Schauspieler und Regisseur René Sydow schnuppern.
Seit 2012 gehört die gebürtige Hagenerin dem Ensemble des Theaters an der Volme an und spielte u.a. die Georgeanne in "Fünf im gleichen Kleid". Derzeit ist sie in dem Stück "Seitensprung mit Zusatzzahl" zu sehen, das im Februar 2016 Premiere feierte.

 


Zurück