Premiere

Heinrich Heine
Und viele Bücher trag ich im Kopf

Eine Hommage an Heinrich Heine

Das Datum seiner Geburt ist umstritten. Er selbst verlegt es auf den Dezember 1799. Er wollte „einer der ersten Männer des Jahrhunderts“ genannt werden. In Wahrheit war er wohl einige Jahre älter. Sehr wahrscheinlich wurde er am 13. Dezember 1797 in Düsseldorf geboren – als Harry Heine. Er starb am 17. Februar 1856 nach langer Krankheit in Paris. „Hauptsache geboren.“ So sah es Heine.
Der Autor der „Loreley“ und des „Wintermärchens“ gilt weltweit neben Goethe und Schiller als bedeutendster und „witzigster“ Klassiker des 19. Jahrhunderts.

Mit: Dario Weberg

Termine: 22.09. (Premiere)

 

Tickets exklusiv bei ProTicket kaufen

Zurück