Helfen Sie uns, das Theater zu erhalten!

Liebe Theaterbesucherinnen und Theaterbesucher,

Es geht wieder los bei uns im Theater. Aber Corona hat Spuren hinterlassen. Spuren in unserem gemeinsamen Leben und unserem Verhalten. Wir bemerken das, weil viele unserer Gäste immer noch sehr zurückhaltend sind und aus Angst vor einer eventuellen Infektion auf unser Theaterangebot verzichten und lieber zu Hause bleiben. Deshalb haben wir in effiziente Luftreinigungsanlagen investiert. In Klimaanlagen und desinfizierbare Bodenbeläge.

Theater braucht Publikum. Deshalb unsere Bitte an Sie: Helfen Sie uns das Theater zu erhalten, indem Sie zu uns kommen und unsere Vorstellungen besuchen. Sollte eine Vorstellung coronabedingt ausfallen, behalten Ihre Karten ihre Gültigkeit für eine spätere Veranstaltung. Gesetzlich haben Sie Anspruch auf Rückerstattung Ihres Kartenpreises für vom Veranstalter abgesagte Vorstellungen. Bevor Sie aber nun eine Rückerstattung verlangen, bitten wir Sie, über die Möglichkeit nachzudenken, im Sinne der Solidarität auf eine Rückerstattung zu verzichten. Diese immer noch anhaltende Situation trifft unser kleines Theater wirtschaftlich derart schwer, dass wir nicht sicher sein können, ohne fremde Hilfe das Theater an der Volme zu erhalten. Wir setzen alles daran und kämpfen dafür und Ihr Verzicht wäre somit ein starkes Zeichen Ihrer Solidarität mit uns und Ihrem Bemühen, das Theater an der Volme zu erhalten.

Wir hoffen natürlich, dass die Corona-Krise in absehbarer Zeit wirklich, auch in unseren Köpfen, ein Ende hat. Deshalb möchten wir Sie dazu ermutigen, an eine unbeschwerte Zeit nach der Krise zu denken und vielleicht schon jetzt Gutscheine oder Tickets für unsere Vorstellungen im Frühjahr zu erwerben.

Die Motivation unseres Teams ist Ihre Treue und Ihre Verbundenheit zu unserem Theater. Unser Ansporn ist es, Sie gut zu unterhalten und Ihnen Freude zu bereiten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Theater an der Volme Team